Printcolor Screen AG
Welschloh 299
8965 Mutschellen/Berikon Aargau CH
+41 (0)56 648 85 85
+41 (0)56 648 85 00
suchen

Printcolor kooperiert mit Squid Inks

Printcolor kooperiert mit Squid Inks

Printcolor gibt heute die Gründung der Squid Inks AG per 1. Juli 2014 bekannt. Das neue Unternehmen geht aus der gleichnamigen, niederländischen Squid Inks BV hervor. Durch die Kooperation verspricht sich Printcolor eine optimale Nutzung von Synergien und eine Stärkung beider Unternehmen als Anbieter hochwertiger Druckfarben für den Siebdruck, Tampondruck und Flexodruck.

Squid Inks AG wird als eigenständiger Brand im Markt auftreten. Synergien entstehen zu Beginn insbesondere in den Bereichen Vertrieb, Entwicklung und Anwendungstechnik, die vollumfänglich in die Prozesse von Printcolor integriert werden.

Für Marc Bär, CEO der Printcolor Gruppe, bedeutet die Kooperation mit Squid Inks eine weitere Stärkung des Unternehmens als Hersteller von hochwertigen Druckfarben. „Squid Inks passt sehr gut zu uns. Durch die Kooperation können wir bestehende Synergien optimal nutzen und unser Sortiment gezielt stärken“, so Bär. „Zudem bringt Markus Hieronymus als Gründer und Geschäftsführer von Squid Inks viel Erfahrung und ein breites Know-how mit.“

Squid Inks BV wurde 2005 in den Niederlanden von Markus Hieronymus und Henk Scholten gegründet. Das Unternehmen produziert UV-Druckfarben, Beschichtungen und Hilfsmittel für industrielle, grafische und technische Anwendungen. Ähnlich wie Printcolor entwickelt Squid Inks in enger Zusammenarbeit mit Kunden massgeschneiderte Lösungen. Per 1. Juli 2014 befindet sich der Hauptsitz der neugegründeten Squid Inks AG in Berikon, Schweiz. Das niederländische Unternehmen Squid Inks BV wird liquidiert.

„Mit der Gründung der Squid Inks AG und der engen Zusammenarbeit innerhalb der Printcolor Gruppe reagieren wir auf das stetige Wachstum in den letzten Jahren. Durch den Standortwechsel stehen uns die nötige Infrastruktur und zusätzliche Ressourcen zur Verfügung, durch die wir Squid Inks gemeinsam weiterentwickeln können“, sagt Markus Hieronymus, der auch beim neugegründeten Unternehmen wieder als Geschäftsführer agiert.

30. Juni 2014

<< zurück zur Übersicht