Printcolor Screen AG
Welschloh 299
8965 Mutschellen/Berikon Aargau CH
+41 (0)56 648 85 85
+41 (0)56 648 85 00
suchen

Fakuma 2017 - Printcolor präsentiert Tampondruckfarben für jede Anwendung

Printcolor, der Schweizer Hersteller von Druckfarben, stellt an der Fakuma vom 17. bis 21. Oktober 2017 (Halle A1, Stand A1-1509) sein breites Portfolio an Tampondruckfarben vor. Die Farbsysteme bieten für jede Anwendung eine optimale Lösung und überzeugen durch hohe Brillanz und hervorragende Deckkraft. Die anwender- wie auch umweltfreundlich formulierte Serie 786 eignet sich besonders für den Druck auf Kunststoffen, Beschichtungen und Metallen. Für den Druck auf Glas, Metallen oder Duroplasten kann Printcolor die Serie 751 empfehlen. 

Für jede Anwendung die optimale Lösung
Das breite Portfolio an Tampondruckfarben von Printcolor bietet für unterschiedlichste Anwendungen die passenden Produkte. Die Farbsysteme sind von hoher Brillanz und hervorragender Deckkraft. Neben 1- und 2-komponentigen Lösemittelfarben ergänzt ein universell einsetzbares UV-System das Sortiment. Die Farbsysteme können durch eine Reihe an Hilfsmitteln auf unterschiedliche Verarbeitungsparameter, Bedürfnisse und Umwelteinflüsse eingestellt werden. Sonderprodukte für schwierige Oberflächen und Farbausmischungen nach allen gängigen Farbfächern vervollständigen das Sortiment. Diese grosse Bandbreite an Produkten stellt Printcolor vom 17. bis 21. Oktober 2017 an der Fakuma in Friedrichshafen (Halle A1, Stand A1-1509) vor.

Für Mensch und Umwelt – die anwenderfreundliche 2K-Tampondruckfarbe Serie 786
Im Sortiment sind auch Farbserien, bei denen bei der Formulierung ganz besonders auf Umwelt- und Anwenderfreundlichkeit geachtet wurde. Die 2K-Tampondruckfarbe Serie 786 bietet den bestmöglichen Schutz für Umwelt und Menschen, die mit der flüssigen oder gedruckten Farbe in Berührung kommen. Die Serie ist frei von PAK und enthält keine Halogene. Darüber hinaus erfüllt sie die Vorgaben der Spielzeugnorm EN 71-3:2013. So eignet sich die hochglänzende, beständige und hochdeckende Farbe neben der Bedruckung von Spielzeug besonders für technische Bauteile, Automobilteile, Babyartikel oder Flaschenkappen.

Serie 751 – die richtige Lösung für Glas, Metalle und Duroplaste
Für den Druck auf Glas, verschiedene Metalle oder Duroplaste ist besonders die 2K-Tampondruckfarbe Serie 751 zu empfehlen. Das gesamte Sortiment ist frei von Cyclohexanon und enthält bis auf wenige Ausnahmen weder PAK noch Halogene. Besonders eignet sich die Serie für Glasdekorationen, Werbeartikel und industrielle Anwendungen. Die Serie ist besonders beständig, sei es gegen Abrieb oder Handschweiss.  

22. August 2017

<< zurück zur Übersicht